Beginn

Lancia Thema - die elgante Reiselimousine

Der Lancia Thema möchte eine Alternative in der Premiumklasse darstellen. Der Trend geht zur personalisierten Exklusivität, der Wunsch nach Technologien, die statt nüchterner Kälte mehr Emotionalität und Handwerkskunst ausstrahlen, kommt dem Lancia Thema entgegen.

 

Der Lancia Thema verbindet klassisch amerikanische Merkmale wie Größe, Komfort und starke Präsenz mit der italienischen Stilsicherheit und bietet so die Atmosphäre großer Lancia-Limousinen mit hochwertigen Materialien sowie modernen Komfort- und Sicherheitstechnologien.

 

Stil und Eleganz im Lancia Thema

Der neue Lancia Thema kombiniert die Standards dieses Fahrzeugsegments mit dem unverkennbaren Komfort und der Klasse, die Fahrzeuge der Marke Lancia seit jeher auszeichnen.

Je nach Ausstattungslinie dominieren im Innenraum Leder, Nappaleder oder ein Leder der Manufaktur Poltrona Frau; Naturholzoptik finden für die Mittelkonsole, die Instrumententafel sowie für die Türen Verwendung.

 

Die Anzeigen sind in zwei Rundinstrumenten zusammengefasst, die in Sapphire Blue hinterleuchtet sind - demselben Farbton, der sich auch in der LED-Beleuchtung des Fahrgastraums wiederfindet.

 

Für besonders hohen Komfort wurden Sitze mit einem neuen Aufbau entwickelt, der über eine eigene Federung verfügt. Die Vordersitze sind außerdem mit einer vierstufigen Lendenwirbelstütze ausgestattet.

 

Die Motoren des Lancia Thema - Kraft und Effizienz

Alle Lancia Thema Versionen sind mit einem 6-Zylinder Motor ausgestattet.

 

Zur Auswahl stehen:

  • ein 3 Liter MultiJet II ´Dieselmotor, wahlweise mit 140 KW / 190 PS oder 176 KW / 239 PS, jeweils in Verbindung mit einem 5-Gang Automatikgetriebe
  • ein 3,6 Liter V6 Pentastar Benzinmotor mit 210 KW / 286 PS und 8-Gang ZF Automatikgetriebe

Beide Motoren des Lancia Thema zeichnen sich durch hohes Drehoment bei niedrigem Verbrauch aus.

Der 3,6 Liter Benzinmotor ist auch als Lancia Thema 4x4 Allrad (AWD) erhältlich.

 

Handling und Komfort des Lancia Thema

Das an europäische Straßenverhältnisse angepasste Fahrwerk der Lancia Thema mit Mehrlenker-Konstruktionen sowohl an der Vorderachse als auch an der Hinterachse sorgt für den Komfort und das agile Handling einer Oberklassenlimousine. Die verwindungssteife Karosserie mit zahlreichen geräuschdämmenden Elementen verwöhnt die Passagiere mit hohem Akustikkomfort.

 

Großen Aufwand betrieben die Akustik-Ingenieure beim Lancia Thema mit Unterbodenpaneelen aus Kompositmaterial, Zweifachverglasung, und dreifach ausgeführten Türdichtungen.

 

Lancia Thema AWD Allrad

Den Lancia Thema gibt es auch als AWD-Version mit dem 3,6 Liter V6 Pentastar Benzinmotor.

Grundsätzlich wird er Lancia Thema heckgetrieben, um einerseits den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren und andererseits das dynamische Kurvenverhalten eines typischen Hecktrieblers zu erhalten. Erst wenn die Steuerelektronik Schlupf an den Hinterrädern erkennt, werden auch die Vorderräder angetrieben.

Der Allradantrieb aktiviert sich ebenfalls, wenn der Regensensor in der Frontscheibe Regen oder Schneefall erkennt.

 

Lancia Thema UConnect Touch

Hinter dem Namen UConect Touch verbirgt sich das Infotainment- und Telematiksystem, mit einer Bildschirmdiagonale von 8,4 Zoll der größte Touchscreen des Segments.

 

Navigationssystem und Zweizonen-Klimaanlage lassen sich damit sicher und komfortabel steuern. Zur Verfügung steht ein Garmin Festplatten-Satellitennavigationssystem, das mit einer Alpine Hi-Fi Premium-Audioanlage mit neun Lautsprechern plus Subwoofer kombiniert werden kann.

 

Harmon Kardon Audioanlage im Lancia Thema

Für audiophile Genießer mit allerhöchsten Ansprüchen steht im Lancia Thema außerdem eine Audioanlage von Harmon Kardon mit 19 Lautsprechern plus Subwoofer zur Wahl, die insgesamt 900 Watt Musikleistung bietet.

 

Umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung im Lancia Thema

Die "Basisausstattung" Lancia Thema Gold

Bereits der Lancia Thema Gold ist ungewöhnlich umfangreich ausgestattet. Unter anderem sind 18 Zoll-Aluminiumräder, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und Kurvenlicht-Funktion, Türgriffe und Außenspiegelgehäuse in Chrom-Design, LED-Heckleuchten, verchromte Auspuff-Endrohre sowie die elektrisch entriegelbare Tankklappe ohne manuellen Tankdeckel (Smart Fuel System) serienmäßig an Bord.

Für die Sicherheit der Passagiere sorgen sieben Airbags (Front mehrstufig auslösend, Seite, Kopf, Knie auf der Fahrerseite), aktive Kopfstützen an den Vordersitzen, Kopfstützen an allen Rücksitzen, Elektronisches Fahrstabilitätsprogramm (ESP), Berg-Anfahrhilfe (Hill Holder), Reifendrucküberwachung (TPM), automatische Scheibenwischer, Nebelscheinwerfer, Parksensoren vorne und hinten sowie die Rückfahrkamera ParkView.

 

Die Serienausstattung des Lancia Thema Gold enthält außerdem das Infotainmentsystem Uconnect Touch 8.4, USB-Port mit iPod-Bedienung, SD-Karten-Lesegerät, AUX-Eingang, Lenkrad-Bedientasten für die Audioanlage, das Fahrer-Informationszentrum und die Bluetooth Freisprecheinrichtung, eine Stereoanlage mit sechs Lautsprechern, schlüsselloses Komfortzugangs- und Startsystem (Keyless Enter-N-Go), automatische Öffnungsfunktion für den Kofferraumdeckel, Zweizonen-Klimaautomatik mit Feuchtigkeitssensor, schalldämmende Doppel-Verglasung, Leder-Sitze, beheizbare Vordersitze, elektrische Sitzregelung (Fahrer- und Beifahrerseite) mit vierstufiger elektrischer Lendenwirbelstütze, geteilt umklappbare Rücksitze mit Armlehne und zwei Getränkehaltern.

 

Lancia Thema Platinum

Dieser bereits mehr als reichhaltigen Ausstattung fügt der Lancia Thema Platinum weitere exklusive Features hinzu. Dazu gehören Sitzbezüge aus perforiertem Nappa-Leder, ein beheizbares Lenkrad aus Leder und Wurzelholz mit elektrischer Neigungs- und Höhenverstellung, elektrisch verstellbare Pedale mit Positionsspeicherung, Getränkehalter in der Mittelkonsole vorn, kühl- und beheizbar, aktiv belüftbare Vordersitze, beheizbare Rücksitze sowie das Navigationssystem von Garmin.

 

 

Das Ausstattungspaket SafetyTec (inklusive Tot-Winkel-Assistent - adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandskontrolle und Auffahrwarnsystem - Hintere Bewegungserkennung), eine hochwertige Alpine Hi-Fi Premium-Audioanlage sowie das Panorama-Glasschiebedach steht für den Lancia Thema Platinum als Option zur Verfügung.

 

 

Ausstattung auf höchstem Niveau - der Lancia Thema Executive

Endgültig keine Wünsche offen lässt die Topversion Lancia Thema Executive.

 

Zusätzlich sind bei dieser Ausstattungslinie unter anderem eine hochwertige Alpine-Audioanlage mit neun Lautsprechern und Subwoofer mit insgesamt 506 Watt Leistung, eine mit Leder der Manufaktur Poltrona Frau bezogene Armaturentafel, beheizbares Lenkrad aus zweifarbigem Leder, 20 Zoll-Leichtmetallräder und das Fahrerassistenz-Sicherheitspaket SafetyTec™ enthalten. Auf Wunsch erhältlich ist für den Lancia Thema Executive eine 900-Watt-HIFI-Audioanlage von Harmon Kardon mit 19 Lautsprechern und Subwoofer sowie das größte Panorama-Glasschiebedach seiner Fahrzeugklasse.